Ausflugstipps / Region

Tipps für Ausflüge und Touren

Wandern, Aktiv und Genuss im Strudengau

Für Freunde von Bewegung, Kultur und Genuss gibt es nur wenige Autominuten von unserem Haus entfernt eine Vielzahl an Gelegenheiten, sich etwas Gutes zu tun.

Gerne stellen wir Ihnen hier einen kleinen Auszug unserer liebsten Ausflugsziele vor und verraten Ihnen ein paar Ausflugstipps:

Radeln am Donauradweg

Einer der wichtigsten Ausflugstipps ist der Donauradweg, welcher zu den schönsten Radrouten Europas zählt. Er führt nur 3km von uns in Grein vorbei, einem bekannten, idyllischen Städtchen, welches ein optimaler Ausgangspunkt für Ihre Radtour ist.

Fragen Sie uns, wir zeigen Ihnen gerne mehrere Routen.

Die Donaufähre „Schwallenburg“ ermöglicht Radfahrern und Spaziergängern eine Überfuhr an der Donau zwischen dem oberösterreichischen Grein sowie dem gegenüberliegenden niederösterreichischen Ufer.

 

 

Stillensteinklamm

Die Stillensteinklamm zählt zu einer der schönsten Wanderungen im Mühlviertel. Begangen wird diese schöne romantische Schlucht auf sehr gut ausgebauten Wanderwegen. Wird der Stadtplatz Grein als Ausgangspunkt gewählt, ist die Strecke ca. 7,5 km lang. Der Weg führt zu herrlichen Ausblicken auf das Donautal, an einem kleinen Wasserfall vorbei zur „Steinernen Stube“ und zum „Stillen Stein“.

Nach dem Verlassen der Klamm können Sie im Gasthaus „Aumühle“ einkehren und sich zum Beispiel mit einer Brettljause verwöhnen lassen. Zurück nach Grein kann ein Autobus benützt werden, es gibt aber einige Wandermöglichkeiten, die uns alle zurück nach Grein führen. www.stillensteinklamm.at

 

 

Grein – Kultur auf höchstem Niveau

Grein ist auch bekannt für sein vielfältiges Kulturangebot. Ob eine Aufführung im ältesten Stadttheater Europas oder die über Österreichs Grenzen hinaus bekannten Donaufestwochen mit der jährlichen Opernaufführung in der Greinburg. Kulturfreunde genießen hier ganz bestimmt einen schönen Abend.

Aktuelle Veranstaltungen auf: www.grein.at

 

 

 

Clam Konzerte

Freunde von Openair-Konzerten können auf der Burg Clam Auftritte namhafter Musikgrößen in einer unvergleichbaren Atmoshpäre miterleben und sich von der Burgschenke entlang des Meierhofs kulinarisch verköstigen lassen.

Aktuelle Konzerte: www.clam.at

Spezialangebot für Gruppen ab 8 Personen!
Wir fahren Sie mit unserem urigen Traktorhänger zu Ihrem Clam-Konzert. Nach dem Konzert fahren Sie mit dem Taxi wieder gemütlich retour. Fragen Sie uns: wir machen Ihnen gerne ein Angebot!

 

 

Wanderung auf die Speckalm

Für Jung und Alt ist eine Wanderung durch die Wolfsschlucht mit anschließender Einkehr auf der Speckalm ein Erlebnis. Die Wanderung führt durch eine wildromantische Schlucht, die auch an ganz heißen Tagen zu empfehlen ist.

Kommt dabei Hunger auf, kommt dies gelegen, denn wenn man den Wanderweg nimmt, kommt man direkt an der Speckalm vorbei, die neben echten Bauernschmankerl auch für Kinder ein wahres Spieleparadies zu bieten hat. www.speck-alm.at

 

 

 

Kabarett, Musik, Workshops und Theater im Strudengau

Die Kulturplattform fussfrei bietet das ganze Jahr über in unserer Region Kulturveranstaltungen wie Jazz, Klassik, Kabarett, Literatur, Theater, Volkskultur, Film sowie viele interessante Sommerakademie Kurse von Tanz, Malerei, Theater über Schreibwerkstatt und vieles mehr.

www.fussfrei.at

 

 

Keltendorf Mitterkirchen

Das Erlebnismuseum hat sich zu einer kulturellen Attraktion in Oberösterreich entwickelt.

Wenn Sie durch das Museumsdorf wandern, fühlen Sie sich in eine andere Zeit versetzt. Sie können erleben, wie wenig einst der Mensch zur echten Zufriedenheit gebraucht hat…

Dieses nostalgische Gefühl wird vielleicht noch durch den Duft von frischem Fladenbrot aus dem originalgetreu-nachgebauten Brotbackhaus unterstrichen oder Sie bewundern die alte Handwerkstechnik unserer Ur-Urvorfahren. www.keltendorf-mitterkirchen.at

 

 

Mostbirnhaus Ardagger

Im Mostbirnhaus entdecken Sie auf einer spielerischen und multimedialen Reise alles Wissenswerte über die Mostviertler Birnen und die einzigartigen Birnenmoste. Die kurzweilige Reise führt Sie zu zwölf originell gestalteten Stationen. Für große als auch für kleine Besucher gibt es eien Reihe von Möglichketien zum Ausprobieren ebenso wie zum Mitmachen.

Ein echter Geheimtipp bei schlechtem Wetter!www.mostbirnhaus.at

 

 

Zum „luftgselchten“ Pfarrer nach St.Thomas

Bekannt ist der kleine Ort St.Thomas am Blasenstein durch den natürlich mumifizierten Leichnam (Mumie) eines Chorherrn des 18. Jahrhunderts, der in der Gruft der Pfarrkirche besichtigt werden kann.

Bei dieser Gelegenheit sollte man die Gelegenheit nutzen, die wunderbare Aussicht vom Blasenstein zu genießen und den Blick ins weite Mühlviertel zu genießen.

www.st-thomas.at

 

 

Naturpark Mühlviertel

Oberösterreichs erster Naturpark liegt im südöstlichen Teil des Mühlviertels. Den besonderen Reiz der Naturparklandschaft bewirken die auffälligen Gesteinsformen. Felsblöcke, Wackelsteine ebenso wie Steinwiesen werden von Trockenwiesen, Sträuchern und Bäumen gesäumt. Sie liegen wie Inseln im bäuerlich geprägten Kulturland. Der eindrucksvollste Wackelstein ist der Schwammerling, ein echter „Wackelstein“. Der Stein prägt auch die Bauweise von Bauernhöfen in unvergleichbarer Weise. Daher wurde auch ein solcher Hof, der 400 Jahre alte Großdöllnerhof, als Naturparkzentrum adaptiert. Sie können den Naturpark leicht erwandern. Sportliche können ihn auch mit dem Fahrrad durchfahren. Mehrere unterschiedlich schwierige Mountainbikestrecken führen durch den Naturpark. www.naturpark-muehlviertel.at

Badesee Mitterkirchen

Der Geheimtip für Familien mit Kindern: Nur 8 km von uns entfernt liegt der warme Badesee Mitterkirchen mit seiner großzügigen Liegewiese. Zum Areal gehören u.a. ein Beachvolleyballplatz, ein Wassertrampolin, eine Badeinsel (neu), ein großzügig angelegter Kinderspielplatz, Tennisplätze sowie natürlich eine entsprechende Umkleidekabine, eine WC-Anlage und Gastronomie.

 

 

 

Klamschlucht – auf den Spuren von Strindberg

In der Klamschlucht erwartet Sie eine wild-romantische Felsschlucht, mit bizarren Steinformationen, einer einzigartigen Flora und Fauna sowie alten Mühlen.

www.klamschlucht.at

Bogenschiessen bei der Klamschlucht:
http://www.bogenparcours-klamschlucht.at/#home